Rollerfreunde Rhön 1999
Rollerfreunde Rhön 1999

Bericht

Am Samstag, den 27.05.2017 trafen sich 7 Rollerfreunde um in Marburg die Michael Schumacher Ausstellung zu besuchen. Diese Ausstellung wird von der Deutschen Vermögensberatung in den Sommermonaten betrieben.

 

Um 08:00 Uhr trafen sich die Rollerfreunde in der Maberzeller Str. beim Tegut. Es ging dann zuerst nach Lauterbach um Gottfried aufzusammeln. Von Lauterbach fuhren wir dann über Alsfeld nach Kirtorf um dort unser Frühstück zu uns zu nehmen.

 

Von Kirtorf ging es dann weiter nach Amöneburg zur Mainzerischen Burg. Von dieser hatten wir einen sehr schönen Ausblick in Richtung Marburg.

 

Gegen 10:00 Uhr startete die Truppe in Richtung Marburg in die Anneliese-Pool-Allee. Dort besuchten wir die Michael Schumacher Ausstellung der Deutschen Vermögensberatung. In den unteren beiden Stockwerken befasst sich die Ausstellung mit Finanzen und im 3. OG befinden sich viele Leihgaben der Formel 1 und Michael Schumacher. Insbesondere ein nur knapp 50 kg schwerer Motor mit über 450 PS, welcher von Michael Schumacher persönlich vorbeigebracht und als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurde. Zudem konnte sich Michael und Paul in einem F1-Simulator testen.

 

Nach dem Besuch der Ausstellung ging es dann von Marburg über das Feldatal zurück. Unser Mittagessen nahmen wir in einer gemütlichen Gastwirtschaft in Ermenrod ein.