Rollerfreunde Rhön 1999
Rollerfreunde Rhön 1999

Bericht

Am Samstag, den 02.09.2017 trafen sich die Rollerfreunde und folgten unter Führung von Gerhart nach nach Rüdesheim an den Rhein.

 

Wir starteten schon um 07:00 Uhr in Neuhof um dann direkt über die Autobahn an den Rhein zu gelangen. Dort hatten wir ja eine kleine Rundreise mit dem Ringticket vor und wollten hierbei nicht viel Zeit auf den Rollern sondern lieber auf einem Schiff sowie zwei Seilbahnfahrten investieren.

 

Mit am Start waren Gerhard, Martin, Paul, Michael, Jürgen, Tatjana und unser treuer Gastfahrer Stefan mit seiner BMW.

 

Gefahren wurde über die A66 nach Rüdesheim so dass wir schon nach etwa 1,5 Stunden mit einer kleinen Pause unterwegs dort ankamen. Direkt am Rhein wurde dann erst einmal das Frühstück eingenommen um dann das nur 15,00 Euro teure Ringticket zu erwerben.

 

Mit dem Schiff und einem kleinen Frühschoppen ging es dann  von Rüdesheim nach St. Goarshausen. Von bestiegen wir die Seilbahn zum Niederwalddenkmal. Von dort ging es dann zu Fuss zurück Richtung Rüdesheim vorbei an einem Tiergehege und in eine Gastwirtschaft für eine kleine Pause. Wir wurden auch Zeuge einer neuen Verehelichung in einem sehr schönen Pavillion.

 

Mit der Seilbahn ging es dann wieder steil bergab nach Rüdesheim, wo wir dann gegen 13:30 Uhr unser Mittagessen einnahmen. Es wurde noch einmal danach die Drosselgasse besucht bevor wir dann leider unter Regen die Rückfahrt antraten.

 

Es war ein schöner Samstag der viel Spaß gemacht hat!